AA

Lions Bregenz liefen durch den Regen

LIONS CLUB Präsident Mathias Braun mit Sohn Philippo und Tochter Anna
LIONS CLUB Präsident Mathias Braun mit Sohn Philippo und Tochter Anna ©LCB
Das schlechte Wetter konnte den über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei 9. LIONS Stundenlauf am 1. Mai nichts anhaben. Als Belohnung gab anschließend bei der Verlosung schöne Preise zu gewinnen. Die Lions gibt es in Bregenz seit 40 Jahren, sie spendeten seither 622.000 Euro! 

 Eine tolle Grillparty mit allem drum und dran gewannen beim Stundenlauf die Laufteams Siemens sowie die laufbegeisterten Flüchtlinge aus Götzis, gleich zwei Partys darf die Schule Bregenz Stadt durchführen.

12.000 Euro „erlaufen“
Die über 12.000 „erlaufenen“ Euro werden vom LIONS Club Bregenz für Sozialprojekten an den Bregenzer Schulen, für Wann & Wo Patenkinder und für verschiedene Sozialaktionen zur Verfügung gestellt.
Natürlich liefen auch Lions-Präsident Mathias Braun mit Sohn Philippo und Tochter Anna für diesen guten Zweck. Lions-Mitglied Manfred Bauer schaffte in dieser Stunde 15 Runden und hatte Sponsoren gefunden, die pro Runde 100,– € zur Verfügung stellten.
Dem Organisationsteam des Lions Clubs Bregenz um Christoph Gilhaus und Philipp Geller, Gerhard Stübe, der die Fans und die Teilnehmer als Moderator immer wieder anfeuerte, und weiteren 20 Helfern gebührt ein großer Dank für die reibungslose Abwicklung der Veranstaltung. Ein spezieller Dank geht an die vielen Sponsoren, die dieses Ergebnis ermöglicht haben.
Unter dem Motto „Soziales und Gesundheit gleichzeitig fördern“ nahmen wie schon in den Vorjahren die Bregenzer Volksschulen an der Veranstaltung teil. „Wir freuen uns jedes Jahr auf diesen Lauf-Event. Wir machen unseren Kindern bewusst, dass sie einerseits durch ihre Teilnahme Schulprojekte unterstützen, andererseits auch noch ihre Gesundheit fördern“, erläutert Direktor Bruno Jagg von der VS Schendlingen.
40 Jahre Lions Club Bregenz
Der LIONS Club Bregenz feiert heuer im Juni das 40-jährige Jubiläum. Anlässlich dieser Feier wird dem „rollenden Essenstisch“ ein Elektroauto übergeben, ganz nach dem Motto: „Wir helfen rasch, persönlich und unbürokratisch.“
Zahlreiche Aktionen
In diesen 40 Jahren wurden viele Einrichtungen in Bregenz unterstützt wie z.B.

  • -1982 Anbau der Lebenshilfe in der Gallusstraße
  • -1989 jahrelang wurde ein „Altennachmittag“ mit Bewohnern von Oberlochau mit Kinobesuch im Metro durchgeführt
  • -1994 – 1996 finanzielle Hilfen für Nepomukkapelle, Kloster Marienberg und das Kapuzinerkloster
  • -1999 wurde anlässlich der 25-Jahr-Feier 50.000,– Schilling an den Sozialfonds der Landeshauptstadt übergeben.
  • -2003 alle 4 Jahre wird der „Hubert Berchtold“ Kunstpreis verliehen
  • -2015 -16 im heurigen Jahr wurden bereits über 17.450,– € an bedürftige und in Note geratene Familien in Bregenz gespendet.

Das ist nur eine kleine Auswahl. Insgesamt wurde in den vergangenen 40 Jahren die erhebliche Summe von 622.000 Euro gespendet!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Lions Bregenz liefen durch den Regen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen