AA

Ligatitel für den PBSSC 1 (Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil)

v.l.n.r.: TRSCL 1 (Florian Vetter, Arno Schwarzman, Dominik Petzold), PBSSC 1 (Christoph Fröhle, Mathias Kopf, Günter Tonich), PBSSC 2 (Marco Stoß, Joachim Gantner, Arno Wild)
v.l.n.r.: TRSCL 1 (Florian Vetter, Arno Schwarzman, Dominik Petzold), PBSSC 1 (Christoph Fröhle, Mathias Kopf, Günter Tonich), PBSSC 2 (Marco Stoß, Joachim Gantner, Arno Wild) ©Patricks Black Seven Snooker Club Rankwweil

Der PBSSC 1 (Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil) gewinnt in der letzten Runde gegen den bisherigen Tabellenführer TRSCL 1 (The Royal Snooker Club Lustenau) mit 5:0 und konnte somit den Titel in der Vlbg. Snooker Mannschaftsliga 2017 erfolgreich verteidigen. Der PBSSC 2 konnte ebenfalls vom Sieg des PBSSC 1 profitieren. Denn auch der PBSSC 2 gewann in der letzte Spielrunde gegen den TRSCL 3 mit 5:0 und konnte so ebenfalls den TRSCL 1 noch hinter sich lassen. So spannend war es selten bis zum letzten Frame. Der ständige Tabellenführer: TRSCL 1 wurde aufgrund der beiden 5:0 Siege des PBSSC 1 und PBSSC 2 sogar noch auf den dritten Platz verdrängt. Die ersten 3 Mannschaften haben jeweils 34 Punkte. Den Unterschied zwischen Platz 1 – 3 machten gerade mal 3 Frames (bei 100 gespielten Frames pro Mannschaft) aus.

Legende:
PBSSC: Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil (http://www.blackseven.at)
TRSCL: The Royal Snooker Club Lustenau (http://www.snooker-lustenau.at)
FRSCA: First Royal Snooker Club Austria (http://www.frsca.com)
SC147: Snooker Club 147, St. Gallen (http://www.snooker147.ch)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ligatitel für den PBSSC 1 (Patricks Black Seven Snooker Club Rankweil)
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen