AA

Liftunfall in Lech - Zeugen gesucht

©APA
Lech - Eine 71-jährige Fußgängerin wurde am Mittwoch von einem Schleppliftbügel unbestimmten Grades verletzt.

Die Frau war auf dem Winterwanderweg in Richtung Hotel Mohnfluh unterwegs. Unterhalb der Bergstation des Übungslifts kreuzt der Weg die Liftspur. Die 71-Jährige querte die Liftspur, als niemand in dem Bereich unterwegs war. Eine ca. sechjährige Skifahrerin (gelb/grüne Skijacke, pink/orange Hose) verließ unterhalb des Winterwanderwegs unvermittelt den Schlepplift. Der schwingende Bügel traf dabei die 71-Jährige am Kopf und verletzte sie unbestimmten Grades.

Personen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lech zu melden.

Polizeiinspektion Lech +43 (0) 59 133 8105

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Liftunfall in Lech - Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen