Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Liftunfall am Diedamskopf

Frau brach sich bei Unfall am Lift die Schulter.
Frau brach sich bei Unfall am Lift die Schulter. ©BilderBox
Schoppernau - Eine 58-jährige Skifahrerin brach sich am Samstag bei einem Unfall an einer Liftstation am Diedamskopf die Schulter.

Am Samstag gegen 14.20 Uhr wollte eine 58 Jahre alte Skifahrerin aus Tübingen im Skigebiet Diedamskopf in Schoppernau gemeinsam mit ihren drei Begleiterinnen in den Sessellift einsteigen. Da vermutlich eine Windböe die Sitzbank des Sesselliftes zuvor hochgeklappt hatte war ein Einsteigen nicht möglich. Die Skifahrerin wurde daraufhin über das Einstiegsförderband hinaus geschoben, worauf sie zu Sturz kam und vermutlich gegen den Betonsockel einer Liftstütze prallte. Sie zog sich dabei eine Schulterfraktur links zu.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schoppernau
  • Liftunfall am Diedamskopf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen