AA

Lifelong Learning Award 2008 für Fachhochschule Vorarlberg

Dornbirn - Die Fachhochschule Vorarlberg betreibt ihre Internationalisierung nachhaltig und konsequent. Das erleben nicht nur die Studierenden und DozentInnen der Vorarlberger Hochschule, das beweist auch der Lifelong Learning Award 2008, mit dem die FH Vorarlberg vor kurzem in Wien ausgezeichnet wurde.

Bundesminister Dr. Johannes Hahn und Bundesministerin Dr. Claudia Schmied überreichten am 10.12. 2008 die Auszeichnung, welche heuer erstmals für die qualitativ besten und innovativsten Projekte und Mobilitätsaktivitäten im Programm für lebenslanges Lernen vergeben wurde an FH-Rektor Rudi Feurstein und die Mobilitäts-Verantwortliche Karin Wüstner-Dobler.

Aus einer Vielzahl an Bewerbungen wurden von einer internationalen Jury die jeweils drei besten Projekte und Mobilitätsaktivitäten in jedem Bereich (Schule, Hochschule, berufliche Aus- und Weiterbildung, Erwachsenenbildung) nominiert. Im Hochschulbereich wurde neben der Karl-Franzens-Universität und der Universität Wien die Fachhochschule Vorarlberg ausgezeichnet – für die qualitativ hochwertige Umsetzung der Studierendenmobilität im Bereich ERASMUS.

Dazu Rektor Feurstein: “Wir freuen uns sehr über den Lifelong Learning Award, mit dem die engagierte Arbeit an unserer Hochschule für die Studierendenmobilität gewürdigt wird. Für diese braucht es das Zusammenwirken von vielen Kolleginnen und Kollegen – in der Hochschullehre ebenso wie in der Verwaltung. Jährlich gehen 65 % unserer Vollzeit-Bachelor-Studierenden ins Ausland, das ist nicht nur eine gute Quote, sondern ein wesentlicher Beitrag zu einer offenen und interessanten Hochschulkultur.”

Auch der frisch gekürte Erasmus Botschafter 2008 – René Kremser – kommt aus Vorarlberg. René Kremser ist Absolvent des Studiengangs Sozialarbeit an der FH Vorarlberg und hat trotz seiner Körperbehinderung ein Semester seines Studiums in Finnland absolviert. Er hat sich damit einen Lebenstraum erfüllt, und zugleich für seinen Beruf als Sozialarbeiter wertvolle internationale Erfahrungen und interkulturelles Know-how erworben.

Quelle: Fachhochschule Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Lifelong Learning Award 2008 für Fachhochschule Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen