Liechtenstein: Traktor verliert Anhänger

Am Pkw entstand Totalschaden
Am Pkw entstand Totalschaden ©Landespolizei Liechtenstein
Gamprin - Am Montag entstand bei einem Verkehrsunfall in Liechtenstein großer Sachschaden, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am Montagvormittag fuhr ein Mann mit einer landwirtschaftlichen Fahrzeugkombination auf der Schaanerstraße von Bendern kommend in Richtung Schaan (FL). Als er den Scheidgraben überquerte, bemerkte er, dass der Anhänger anfing zu schlingern, worauf er abbremste und zum rechten Straßenrand lenkte.

Eine nachfolgende Autolenkerin bemerkte das Schlingern ebenfalls und überholte links. Als sie sich auf der gleichen Höhe wie der Anhänger befand, löste sich dieser vom Traktor und zog mit der Deichsel nach links. In der Folge stieß der Anhänger gegen die rechte Seite des Autos und riss dabei das Fahrzeugdach der Beifahrerseite auf, an welchem dadurch Totalschaden entstand. Beim Anhänger wurden sämtliche Druckluft- sowie Öldruckschläuche abgerissen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Liechtenstein
  • Liechtenstein: Traktor verliert Anhänger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen