AA

Lieber das Original als die Kopie

Geiger: „Kurz vor den Wahlen sind plötzlich alle Parteien grün. Echt Nenzing ist es auch zwischen den Wahlen.“

„Ihre Stimme für die ECHTEN Grünen.“ Das wünscht sich der Spitzenkandidat der Nenzinger Grünen, Geiger Cornelius, von den Wählerinnen und Wählern. „Am 14. März finden auf einem Stimmzettel zwei Wahlen statt, die Bürgermeisterwahl und die Gemeindevertretungswahl. Wir treten bei den Gemeindevertretungswahlen mit unserem viel versprechenden grünen Team und einem guten Programm an. Jede Stimme für die Grünen ist eine Stimme für die Umwelt.“ Wen immer Sie zum Bürgermeister wählen – geben Sie Ihre zweite Stimme den Grünen. Denn Macht braucht Kontrolle.“

 

„Würden wir der Wahlwerbung der anderen Parteien Glauben schenken, könnten wir uns beruhigt zurücklehnen“, so Geiger. „Alle Fragen des Klimaschutzes, der sanften Mobilität, der Integration, des Miteinanders, bei der Bildung unserer Kinder oder den Problemen junger Familien etc. scheinen in Nenzing einhellig gelöst.“

 

„Ob diese Bekenntnisse glaubwürdig sind, darf allerdings bezweifelt werden“, so der grüne Spitzenkandidat. „Kurz vor den Wahlen sind plötzlich die Parteien grün. Während der Periode schaut es jedoch anders aus.“

 

„Unsere Liste ist vielfältig und ausgewogen“, so Geiger. „Frauen sind mit 60% in der Überzahl, die Jahrgänge von 1941 – 1989 sind vertreten. Die Liste ist ein gutes Angebot an JungwählerInnen. Auch das berufliche Umfeld unserer KandidatInnen ist vielfältig, sodass unterschiedliche Interessensgruppen vertreten sind. Zwei EU-Bürger – einer aus Deutschland und einer aus den Niederlanden – finden sich auf der Liste. Fatma Keskin, Migrantin türkischer Herkunft und Obfrau des Frauenvereins Miomosa, wird weiterhin mitarbeiten. Integration und das Miteinander der Kulturen in unserer Gemeinde ist uns ein wesentliches Anliegen.”

„Wer konsequente und geradlinige Arbeit für Umwelt, Klima und die Kontrolle der Macht will, sollte sich nicht von der Wahlwerbung der anderen Parteien beeindrucken lassen,“ schließt der grüne Spitzenkandidat seinen Aufruf. „Wir Grüne sind das Original.“

 

Nenzing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Lieber das Original als die Kopie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen