Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Liebe zum Schmunzeln

Gabriela Benesch und Erich Furrer präsentierte ihr Kabarett auf der Schrunser Kulturbühne.
Gabriela Benesch und Erich Furrer präsentierte ihr Kabarett auf der Schrunser Kulturbühne. ©str
Der Kabarettabend „All you need is love?“ begeisterte zahlreiche Besucher
Kabarett "All you need is love?"

Als Paar sind die Wienerin Gabriela Benesch und der St. Galler Erich Furrer auf der Bühne ein Dream-Team. In brillant komödiantischer Weise zeigen die beiden – sie sind auch privat ein Paar – wie komisch die Liebe sein kann. Und dabei blieb auch auf der Schrunser Kulturbühne kein Auge trocken. Es war ein Mix aus pointierten Dialogen, aus literarischen Beiträgen, aus musikalischen und satirischen Zwischentönen, eben genauso wie ein Ehealltag aussieht. Dabei ging es um die erste und letzte Liebe und auch alles, was sich so zwischen diesen beiden Großereignissen im Leben von so manchem abspielt. Von eventuellen Seitensprüngen bis hin zum Wissen um die Stärken und Schwächen des anderen.

Von der Kindererzeihung bis hin zum gemeinsamen Altern, es wurde fast jede Facette eines Paares beleuchtet, und die in übertreibender und deshalb sehr amüsanter Form. Und so mancher fand sich auf der Schrunser Kulturbühne wieder. Und die gesamte Beziehungskiste, wie sie Benesch selbst einmal beschreibt, ist immer wieder für ein Kabarett gut. „Und das Lachen rette über manches Beziehungsproblem hinweg und bringt einen wieder zusammen“, weiß die beleibte Wiener Schauspielerin. Dem Publikum gefiel jedenfalls die abwechslungsreiche Show der beiden Kabarettisten und sie quittierte die rund zweistündige Aufführung mit viel Applaus am Ende.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Liebe zum Schmunzeln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen