AA

Liebe verbunden mit Spiritualität

Der Autor Jürgen Schäfer mit seinem neu erschienenen Buch.
Der Autor Jürgen Schäfer mit seinem neu erschienenen Buch. ©Verena Kogelnig
Präsentation eines undogmatischen Buches über Liebe, Gott und unser Leben im Jetzt.
Jürgen Schäfer, In der Liebe sein

Feldkirch Nach sechs Jahren des Sammelns von Gedanken und Texten erscheint am Freitag das Buch „In der Liebe sein – Eine Spiritualität der Gegenwart“ von Jürgen Schäfer. Der Autor, der im Kaplan Bonetti-Haus in Dornbirn als Seelsorger tätig ist, war bis 2011 Pfarrer der evangelischen Gemeinde in Feldkirch. In seinem Buch stellte er kurze, zum Teil in poetischer Form gehaltene Passagen zusammen, in welchen er sein Verständnis eines spirituellen Weges darlegt. Er bezeichnet seine Schrift als undogmatisch und offen und sieht sie als eine Einladung zum Menschsein, welche über Religion hinausgehe. In ihr ergründet er Bedeutungen von Liebe und Gott sowie unser gegenwärtiges Erleben derselben. Der Beziehung und dem Gespräch mit dem Du, verstanden im Sinne des Philosophen Martin Buber, kommt bei Schäfer eine wichtige Rolle zu. Entsprechend konzipierte er seine Buchpräsentation, welche am Mittwoch kommender Woche im Pförtnerhaus stattfindet, als Gelegenheit für einen Austausch: Die Mitwirkenden Künstler, namentlich die US-amerikanische Soul-Sängerin Sheela Gathright, der Kölner Gitarrist Enno Kremser sowie die Feldkircher Tänzerin Verena Wohlrab, sollen im Zusammenspiel mit der Lesung in Wort, Musik und Tanz aufeinander reagieren und miteinander wirken. VKO

Buchpräsentation: im Pförtnerhaus in Feldkirch, am Mittwoch, dem 18. April, um 20 Uhr, Eintritt frei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Liebe verbunden mit Spiritualität
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen