Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Leverkusen wird ein Erlebnis"

Drei Tage nach dem Meisterschaftsauftakt bestreitet Austria Lustenau am Freitag ein Testspiel gegen den deutschen Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen.

“Für meine Spieler ist die Partie gegen den deutschen Bundesligisten ein Riesenerlebnis, normalerweise kennen wir Fußballer solchen Kalibers nur aus dem Fernsehen”, meinte Austria-Trainer Andreas Heraf. Der Coach sieht die Partie gegen die Elf des ehemaligen GAK-Trainers Klaus Augenthaler als eine Trainingseinheit auf allerhöchstem Niveau. Die erwartungsgemäß einen anderen Fußball zelebrieren wird, als dies Austria Lustenau in der Lage ist.

“Ein ehrenvolles Ergebnis ist mir schon wichtig, wenn wir nicht aufpassen, schießen uns die Deutschen die Bude voll”, warnt Heraf seine Spieler vor dem Champions-League-Finalisten von 2002. Für die Augenthaler-Elf ist das Spiel in Lustenau eine willkommene Gelegenheit, den gesamten Kader einem Belastungstest zu unterziehen; die Meisterschaft in Deutschland beginnt erst Anfang August.

Links zum Thema:
Bayer 04 Leverkusen
Austria Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • "Leverkusen wird ein Erlebnis"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.