Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Letztes Vollmondschwimmen 2019 in Wien am 13. Dezember

Tapfere Wasserratten wagen sich wieder in die eiskalte Alte Donau,
Tapfere Wasserratten wagen sich wieder in die eiskalte Alte Donau, ©Manfred Sebek
Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt wird am Freitag in Wien zum letzten Vollmondschwimmen des Jahres geladen.
Neuer Weltrekord: Zwei Stunden im Eis

Die Ice Swimming Association Austria und Freunde treffen sich am 13. Dezember zum letzten Vollmondschwimmen des Jahres in Wien. Los geht's um 19.00 Uhr beim Erlebnisbad am Beginn der unteren Alten Donau
neben der Kagraner Brücke.

Das Wasser hat derzeit vier Grad - laut Aussendung hofft man sogar darauf, dass die Temperatur bis Freitag noch ein wenig sinkt. Die tapferen Wasserratten werden nach dem erfolgreichen Gang ins kühle Nass wieder eine Urkunde erhalten.

Mehr zur Veranstaltung erfahren

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 22. Bezirk
  • Letztes Vollmondschwimmen 2019 in Wien am 13. Dezember
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen