Letztes Bundesligaspiel für die Baskets

Sehr früh endet am kommenden Samstag die Bundesligasaison für die Eisenstein Baskets Feldkirch.

Nachdem sich die Mannen um Coach Cehic kein Play-off Ticket sichern konnten, bestreiten die Montfortstädter diesen Samstag (19 Uhr) – erstmals in der neuen HAK Sporthalle – ihr letztes Zweitligaspiel dieser Saison.

Zu Gast ist beim Bundesliga-Saisonausklang die Mannschaft von Ex-Baskets Coach Saulius Vadopalas, BBU Salzburg. Die Feldkircher freuen sich auf das Spiel gegen Salzburg, wissen aber um die Gefährlichkeit der Salzburger. Nach dem Abgang von Andreas Khüny (zurück nach Schwaz) und des verletzungsbedingten Ausfalles von Andreas Walter (Meniskus), wird es für die Feldkircher doppelt schwer werden, auch wenn die Baskets alles versuchen werden, im letzten Spiel noch einen Sieg einzufahren. Präsentiert wird das Saisonabschlussspiel von der Sparkasse Feldkirch/Mäder.

Eisenstein Baskets Feldkirch – BBU Salzburg
Samstag, 24.01. – 19:00 Uhr
HAK Feldkirch (neben Reichenfeldhalle)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Letztes Bundesligaspiel für die Baskets
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen