Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Letzter KKK-Markt des Sommers

Die Mädchen interessierten sich für die funkelnden Edelsteine.
Die Mädchen interessierten sich für die funkelnden Edelsteine. ©VA
Vergangenen Freitag ging in Vandans der letzte Kunst-Kreativ-Kulinarik Markt über die Bühne. Bei herbstlichem Wetter fanden sich die Marktbesucher auf dem Gemeindeplatz ein und bewunderten die Vielfalt an den Marktständen.
Kunst-Kreativ-Kulinarik Markt

Von wunderschönen Handarbeiten und Basteleien bis zu selbstgemachten Seifen konnte die Marktbesucher das eine oder andere Geschenk für ihre Lieben erwerben. Von Hochprozentigem und selbstgemachten Honigspezialitäten bis hin zur italienischen Salami und Parmesan war für jeden Interessierten etwas dabei.

Für gute Unterhaltung sorgte während des gesamten Abends eine 3-Mann Band. Der Fußballclub Vandans hatte die Bewirtung des Gemeindemarktes übernommen und verwöhnte die Besucher mit Gegrilltem. Für die Kinder war der Höhepunkt das Kinderschminken. Hier konnten sie sich Tattoos in den verschiedensten Farben und Motiven aufmalen lassen. Das Schminken wurde von der Gemeinde Vandans unterstützt und war somit kostenlos.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Letzter KKK-Markt des Sommers
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen