Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Letzte Arbeiten im Rahmen der Lochauer Kirchenrenovierung

Rings um die Kirche und weiter zur Friedhofskapelle und zum Pfarrheim wird ein befestigter barrierefreier Weg angelegt.
Rings um die Kirche und weiter zur Friedhofskapelle und zum Pfarrheim wird ein befestigter barrierefreier Weg angelegt. ©Schallert
Lochau. Die Lochauer Kirchenrenovierung steht vor einem erfolgreichen Abschluss. Nach der umfassenden und bestens gelungenen Außensanierung des Gotteshauses laufen derzeit die Arbeiten im Umfeld der Pfarrkirche.
Arbeiten im Umfeld der Pfarrkirche mit Pflasterwegen und Abwasserleitungen

So wurde im Zuge der Auskofferung des neuen Weges rund um die Kirche auch ein großer Teil des Kirchenfundamtes freigelegt. Dadurch konnte erstmalig auch der Kirchensockel von Grund auf saniert werden. „170 Jahre steht die Kirche auf diesem Steinfundament. Es ist fast unglaublich, dass nicht mehr Risse und Sprünge entstanden sind und es dürfte damit auch klar sein, dass die aufgetretenen Schäden im Mauerwerk nicht nur allein in der Verkehrserschütterung ihre Ursache haben“, so der Leiter des Kirchenrenovierungsausschusses und Finanzverantwortliche Wolfgang Alge.

Aktuell wird der weiche kiesige Weg rund um die Kirche durch einen mit kleinen Kopfsteinpflastern befestigten rollstuhlgerechten Weg ersetzt. So entsteht ein barrierefreier Zugang vom Pfarrheim zur Kirche und zur Friedhofskapelle. Unter den Pflasterwegen wurden bereits leistungsfähigere Abwasserleitungen verlegt, um auch bei Starkregen die Abflüsse zu bewältigen. Im Bereich der Apsis wird zusätzlich eine Rinne eingebaut, welche hinkünftig die Gräber vor Überflutungen schützen soll. Neu ist auch eine rund um die Kirche verlaufende Stromleitung. Damit kann auf künftig kommende Beleuchtungswünsche problemlos und flexibel reagiert werden. Schließlich werden auch die beiden Priestergräber links und rechts neben dem Haupteingang erneuert. Bis zum Sommer sollte die Kirchenrenovierung erfolgreich abgeschlossen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Letzte Arbeiten im Rahmen der Lochauer Kirchenrenovierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen