Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Let me go": Junipa Gold präsentiert erstes Musik-Video

©Privat
Die Vorarlberger Pop/Rock Formation Junipa Gold hat gerade Ihr erstes Musikvideo, in Zusammenarbeit mit Noah Insam und Natalie Fend veröffentlicht.

Das gleichnamige Album „Junipa Gold“, zu dem der Song „Let me go“ gehört, erscheint am 13.09.2019 und ist als CD, Vinyl und auf sämtlichen Streaming Plattformen erhältlich.

Die unterschiedlichen Einflüsse der vier Musiker verleihen ihrer „handgemachten“ Musik den eigenen Charakter. Von Singer/Songwriter-Klängen mit akustischer Gitarre, bis hin zu rockigen Riffs mit verzerrter E-Gitarre und abgerundet mit der kraftvollen Stimme von Sängerin Mia lädt Junipa Gold zum Zuhören ein. In ihren Eigenkompositionen spiegelt sich die Erfahrung, die jeder von ihnen aus früheren oder noch bestehenden Formationen mitgebracht hat, wieder. Mia, Sascha, Pascal und Fabio ist es wichtig, die Leidenschaft und Freude an der Musik zu teilen und sie lassen dabei keine Chance aus, diese unter die Leute zu bringen.

Live sind Junipa Gold das nächste Mal beim Rolling Scene Festival am 21.09.2019 zu hören.

Alle Infos zur Band gibt es auf www.junipagold.com oder im Facebook und Instagram.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • "Let me go": Junipa Gold präsentiert erstes Musik-Video
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen