Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lesung von Alexander Jehle in Maria Ebene

Der Vorarlberger Autor Alexander Jehle hatte alle Hände voll zu tun mit Bücher signieren.
Der Vorarlberger Autor Alexander Jehle hatte alle Hände voll zu tun mit Bücher signieren. ©BK
Frastanz-Fellengatter. (BK) Der Verein Freunde der Stiftung Maria Ebene (Friends of ME) luden alle Interessierten zum alljährlichen Pellkartoffelessen. Dieses Jahr sorgte Alexander Jehle mit seinen feinfühligen Texten für die passende Stimmung.
Friends of ME 2015

Jeder Jahr im November lädt der Verein „Friends of ME“ zum Pellkartoffelessen ein. Der Vorarlberger Autor und Rechtsanwalt Dr. Alexander Jehle las aus seinen beiden Büchern „Und immer wieder Leben“ sowie „Wie Tausend neue Morgen“. Seinen feinfühligen Beschreibungen, die Themen klar fassen und dem Leser bzw. Zuhörer genügend Raum für eigene Interpretationen lassen, verlieh er in spielerischer Klarheit Bilder und Gefühle. Der leidenschaftliche Autor versteht es, durch das zwarte Spiel mit Worten Bilder im Kopf zu zaubern und diese vor dem inneren Auge greifbar nahe entstehen zu lassen. Es sind Texte aus dem Alltag mit einem Hauch an Spiritualität, die Fassbares mit Unfassbarem vereinen, zum Träumen aber vor allem zum Nachdenken anregen.

 

 

Die gelungene Lesung wurde musikalisch umrahmt von der Sängerin Petra Tschabrun. Der Autor Jehle, geboren 1970 in Feldkirch, in Rankweil wohnhaft, sagt von sich selbst, dass er „ein suchender Mensch ist, ein Mensch, der manchmal überfordert, manchmal voller Energie, dann und wann glücklich, dann und wann traurig, ein Mensch eben“ sei. Im Anschluss an die Lesung waren alle Anwesenden zu Pellkartoffeln, Käse und Milch eingeladen und es wurde zusammen mit den Vorstandsmitgliedern des Vereins und Annemarie Sturm von der Stiftung noch lange diskutiert.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Lesung von Alexander Jehle in Maria Ebene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen