AA

Lesung mit Ingrid Kloser im Spannrahmen Hard

Ingrid Maria Kloser
Ingrid Maria Kloser ©Dagmar Ullmann-Bautz
Hard? HardCover!! Bereits in seine 4. Runde geht im kommenden Jahr HardCover, das Harder Literaturfestival. Die Veranstaltung mit der Verleihung eines Literaturpreises lockt seit Jahren zahlreiche Autoren zur Teilnahme und ist schon längst fixer Bestandteil des Harder Kulturkalenders. 


Um uns auf das kommende Ereignis einzustimmen, sozusagen als gschmackige Appetizer, schickt HardCover schon im Herbst seine ersten Vorboten ins Rennen, in Form kleiner, feiner Literaturveranstaltungen.

So liest am 8. Oktober Ingrid Maria Kloser im Rahmen einer Matinee aus ihrem neusten Buch „Darf ich dich küssen Himmel“, wozu das Festivalteam gemeinsam mit der Buchhandlung Brunner herzlichst einlädt.

Die in Wien lebende Autorin Ingrid Maria Kloser wurde in Hard geboren. Wir freuen uns daher ganz außerordentlich, dass ihre erste Lesung von „Darf ich dich küssen Himmel“ (erschienen im Verlag Bibliothek der Provinz) in ihrem Geburtsort Hard in den Räumlichkeiten des Spannrahmens stattfindet.

„Darf ich dich küssen Himmel“ ist das dritte Buch der Autorin nach der Erzählung „Nur zu Hause“ (Bucher Verlag), in der sie sich auf die Spuren ihrer Großeltern begibt, die 1925 mit ihren beiden Kindern in eine landwirtschaftliche Siedlung, die so genannte „Colonía Austria“ im Süden von Sao Paolo ausgewandert waren, um fern der Heimat ihr Glück zu suchen. Eine Sammlung ihrer Kurzgeschichten erschien 2015 unter dem Titel „Im Sommer werden die Tage wieder länger sein.“ (Verlag Bibliothek der Provinz)

In ihren Erzählungen begleitet die Autorin gern ihre Figuren durch deren Alltag, beschreibt die kleinen menschlichen und zwischenmenschlichen Begebenheiten, das still sich Zutragende. Ingrid Klosers Figuren sind mit viel Sorgfalt, Feingefühl und Empathie gezeichnet.

Die Erzählung „Darf ich dich küssen Himmel“ ist die Geschichte eines Mannes, der sich das Leben nimmt und ein Tagebuch hinterlässt. Und es ist die Geschichte einer Frau, die ins Leben strebt.

Einen zweiten Leckerbissen präsentieren wir am 12. November mit den Gewinnerinnen und Gewinner des Feldkircher Lyrikpreises .

So, 8. Oktober um 11 Uhr im Spannrahmen Hard, In der Wirke 2

Der Eintritt ist frei!

Die Bar im Spannrahmen ist geöffnet und offeriert Getränke und kulinarische Kleinigkeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Lesung mit Ingrid Kloser im Spannrahmen Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen