AA

Lesung mit E. Ebenberger für Volksschüler

Gespannt lauschten die Kinder der Lesung von Elisabeth Ebenberger
Gespannt lauschten die Kinder der Lesung von Elisabeth Ebenberger ©Bibliothek Frastanz

Frastanz. Die Bibliothek Frastanz lud die Zweitklässler der Volksschule Hofen zu einer Veranstaltung mit Elisabeth Ebenberger ein. Nach dem Motto “Hä?” “Cool!” erzählte die Vorarlberger Autorin viel Wissenswertes über die Sprache und den Sprachgebrauch in der heutigen Zeit. Mit Textpassagen aus ihren Kinderbüchern und Sprachspielen konnte Elisabeth Ebenberger die Kinder zum Mitmachen animieren und für Bücher begeistern. Zum Schluss durften die Kinder ausprobieren, mit Feder und Tinte zu schreiben und erhielten ein persönliches Lesezeichen mit ihrem Namen in Kurrentschrift.
” Diese Lesung war eine ganz tolle Erfahrung für die Volksschüler. Mehrere Bücher von Elisabeth Ebenberger wie zum Beispiel “Angelina – Ocarina”, “Niko mit der Harmonika” und “Omas wundervolle Reise” können in der Bibliothek Frastanz ausgeliehen werden”, so Martha Stüttler-Hartmann, Leiterin der Bibliothek Frastanz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Lesung mit E. Ebenberger für Volksschüler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen