AA

Lesung: Irmgard Kramer

Irmgard Kramer
Irmgard Kramer ©Irmgard Kramer
Irmgard Kramer liest aus Ihrem Buch: "Liebe ist die beste Köchin" 

Die wilden Weiber vom Gasthaus „Lamm“ – so nennen die eigenwilligen Dorfbewohner die Frauen der Familie Lehner. Johanna, die achtunddreißigjährige Köchin des Gasthauses, hat es nicht leicht mit ihren vier durchgeknallten Tanten und ihrer Mutter, die trotz Demenz in der Küche mithelfen will. Und als dann noch der Buchhändler Jerome auftaucht und Johanna den Kopf verdreht, ist das Chaos komplett. Doch Johanna ahnt nicht, dass die Begegnung mit dem geheimnisvollen Jerome ihr Leben auf eine Weise verändern wird, mit der sie nie gerechnet hätte… Irmgard Kramer, lebt und arbeitet in Wien und im Bregenzerwald. War sie bisher eher für Ihre Jugendbücher bekannt, schreibt sie sich mit „Liebe ist die beste Köchin“ erstmals auch mitten ins Herz der Erwachsenen. Liebe ist die beste Köchin ist ein Buch, über ein Gasthaus, das der Mittelpunkt des Ortes ist, über das gesellschaftliche Leben eines Dorfes, über die Konflikte innerhalb Generationen einer Familie und über eine Köchin, die alles zusammenhält. Irmgard Kramer liest aus diesem wunderbaren Buch, dessen Szenen einem so bekannt vorkommen, als ob Sie direkt in der Nachbarschaft passiert wären. Sonntag, 2. Februar 2020, 17.00 Uhr, Gasthaus Johann Lauterach Reservierungen unter 05574 70722 oder info@gasthaus-johann.at 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Lesung: Irmgard Kramer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen