Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leon Pauger verpasst bei EM-Premiere Top-20 Platz knapp

©Privat
25. Rang für Leon Pauger (Tri Dornbirn) bei seiner ersten U23-Europameisterschaften in Valencia in Spanien

(750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen)

Aufgrund dem verehrenden Sturm am Vortag wurde die Strecke auf die Sprintdistanz verkürzt (750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen). Leon Pauger startete sehr stark und kam bereits als Zweiter aus dem Wasser. Innerhalb den ersten beiden Radrunden wuchs die erste Radgruppe auf über 30 Mann an. Somit viel die Entscheidung beim Laufen. Hier lagen die Zeiten sehr eng zusammen und so landete der Bregenzer, als bester Österreicher, mit knapp 2 Minuten Rückstand auf den Sieger auf dem 25. Gesamtrang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Leon Pauger verpasst bei EM-Premiere Top-20 Platz knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen