AA

Lenz bei Austriacup in Villach auf Rang zwei

Der Dornbirner Skispringer Johannes Lenz (SK Kehlegg) erreichte beim Austria­cup in Villach (31. August) in Villach bei den Junioren mit 229,0 Punkten hinter dem Oberösterreicher Michael Hayböck (236,0) den zweiten Platz.

Beim FIS-Cup in Predazzo (Italien) wurde Lenz Achter, beim wenige Tage später dort ausgetragenen Alpencup kam der Dornbirner im ersten Bewerb trotz eines Sturzes auf den zehnten Rang, im zweiten Springen wurde er guter Dritter nur knapp hinter Lukas Müller und Michael Hayböck. Lenz hat sich damit für das Continentalcupspringen am 20. September in Villach qualifiziert.

Niklas Gutknecht vom SV Dornbirn wurde beim Austriacup in Villach (30. August) in der Jugendklasse Sechster.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Lenz bei Austriacup in Villach auf Rang zwei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen