Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lektüre nach Wunsch

An Menschen ab 65 Jahren werden die Medienpakete per Fairvelo Lastenrad zugestellt.
An Menschen ab 65 Jahren werden die Medienpakete per Fairvelo Lastenrad zugestellt. ©Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Dornbirn bietet einen neuen Bücher-Liefer-Abhol-Service an.
Bücherservice Stadtbibliothek

Dornbirn. Fünf unterhaltsame, leichte und lustige Bücher möchte sie haben – ja nichts Trauriges, erzählt die Seniorin am Telefon. „Viele Krimis – egal was, nur bitte nicht blutrünstig“, lautet die Bestellung einer anderen Leserin. Eine Familie stellt sich ein kleines Spielepaket zusammen, um die Zeit daheim besser zu überbrücken. Sie alle nutzen den neuen Mediendienst der Stadtbibliothek Dornbirn. Nach dem Motto #closedbutopen möchte das Team der Stadtbibliothek seine Nutzer auch während der behördlichen Schließung in den Genuss vielfältiger Medien kommen lassen.

Lieferung oder Selbstabholung

Es können Bücher, Hörbücher, Filme, Tonie-Figuren und Musik-CDs in der Stadtbibliothek bestellt werden. Diese werden dann für Menschen ab 65 Jahren innerhalb von Dornbirn klimaschonend per Lastenrad vor die Haustür geliefert – natürlich kostenlos. Jüngere können ihr „Paket“ zu einem vereinbarten Zeitpunkt beim Eingang der Stadtbibliothek abholen.

Wer einen Internetzugang hat, kann im Online-Katalog der Stadtbibliothek unter katalog.dornbirn.at selbstständig nach gewünschten und verfügbaren Medien suchen. Anschließend schickt man eine E-Mail-Anfrage mit den gewünschten Titeln an die Stadtbibliothek. Von dort kommt ein Bestätigungsmail mit dem Abhol- oder Zustelltermin. Menschen ohne Internet können in der Stadtbibliothek anrufen (Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr), das gewünschte Genre nennen und sich ein Medienpaket zusammenstellen lassen.

Die maximale Menge liegt bei fünf Medien pro Bestellung – bei Familienkarten sind es zehn Medien. Bestellt werden kann alle zwei Wochen. Die Lieferung erfolgt von Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr.

Die Resonanz bei den Dornbirnern ist groß. „Das Service wurde vom ersten Tag an sehr gut angenommen und von jeder Altersgruppe genutzt – von der 85-jährigen Stammleserin bis zu Familien mit Kindern, die sich für die nächsten Wochen mit neuem Lesestoff und Spielen gegen die Langeweile eindecken wollen“, erzählt Johanna Baumgartner von der Stadtbibliothek. Alle Infos zum neuen Bücherservice findet man unter https://stadtbibliothek.dornbirn.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Lektüre nach Wunsch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen