AA

Leistungstests mit Dr. Künz im Olympiazentrum

©Olympiazentrum Vorarlberg
Ab 17. Februar wird Dr. Hannes Künz, ein junger, engagierter Sportmediziner aus Bregenz, sportmedizinische Leistungsdiagnostiken auf selbständiger Basis in der Infrastruktur des Olympiazentrum Vorarlberg anbieten.
Neue Leistungstests in Dornbirn

Vorrangige Zielgruppe für dieses Angebot sind Athletinnen und Athleten von Landesverbandskadern.

‘Im Zuge der Fokussierung des Olympiazentrum Vorarlberg auf die Betreuung des Vorarlberger Einzelspitzensportkaders war es uns wichtig, Betreuungsstrukturen für die nachkommenden Athletinnen und Athleten zu schaffen. Zudem können wir so unserer Infrastruktur in größeren Zeitfenstern als bisher dem Vorarlberger Sport zur Verfügung stellen.’ erklärt Olympiazentrums-Leiter Sebastian Manhart die Hintergründe des neuen Angebots.

Dr. Hannes Künz ist seit Juli 2016 Inhaber einer Kassenstelle für Allgemeinmedizin im Bregenzer Vorkloster, seit Oktober 2016 hat er auch sein Sportärzte-Diplom abgeschlossen. Er ist selbst auch Sportler. ‘Mit Unterstützung unserer Experten können wir jungen Medizinern ein wenig Starthilfe geben. Gerade zu Beginn einer Karriere in der Sportmedizin wären enorm hohe Anschaffungskosten für Geräte nötig, die viele Interessierte abschrecken. Dadurch, dass wir diese Option perspektivisch auch weiteren engagierten Sportmedizinern öffnen wollen, können wir die niedergelassene Sportmedizin stärken.’ 

Vorrangig wird der Freitag Nachmittag für die Durchführung der Leistungsdiagnostiken genützt werden. Die Erbringung von kurativen Leistungen ist nicht möglich bzw. beschränkt sich auf die Praxis in Bregenz. Hannes Künz wird von Janine Dorn-Vonach unterstützt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Leistungstests mit Dr. Künz im Olympiazentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen