AA

Leidenschaftlich Kunst vermitteln

Der Harder Künstler Gerd Menia vermittelt mehr als nur Maltechniken.
Der Harder Künstler Gerd Menia vermittelt mehr als nur Maltechniken. ©Frederike Aiello
Gerd Menia fördert mit seinen Mal- und Comic-Kursen, Akt- und Porträtworkshops das Kunstverständnis in der ganzen Region.

Der 1961 geborene Künstler entschied sich bereits in jungen Jahren für sein künftiges Schaffen und absolvierte die Höhere Technische Lehranstalt für Grafik-Design in Graz. Nach dem Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien zog es ihn für ein Auslandsstipendium für Video, Malerei und Zeichnung nach Madrid. Neben seinem vielfältigen Schaffen das sich von Porträts über Aktzeichnungen bis zur Fingermalerei bei der Serie „City-Goddess“ oder kräftiger Acrylmalerei spannt, tritt der Künstler immer wieder bei Performances („Nachtmeerfahrt“, „Runentanz“ „Mondfeuer“) in Erscheinung.

Kunstfunke entzünden

Vor allem jedoch schafft er es jedoch, junge Menschen via Comicmalkursen für Illustration und Gestaltung zu begeistern. In seinem Atelier „ArtMenia“ in der Mittriedstraße 38 werden regelmäßig Kurse für Kids wie Erwachsene angeboten. Anfang Februar startet das „Kunstsemester“ erneut. In der Winterpause konzentriert sich der in Wien und Hard lebende und tätige Künstler auf seine nächste Ausstellung: Am 9. März werden in der alten Seifenfabrik in Lauterach neueste Werke zu sehen sein.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Leidenschaftlich Kunst vermitteln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen