Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lehre in der Höchster Straße

©Bianca Nekrepp
Drei Lustenauer Firmen gaben Einblicke in den Arbeitsalltag und in die Lehrberufe.
Karriere in der Höchsterstraße

LUSTENAU Ganz gleich ob Elektroniker, Werkzeugbautechniker oder Elektrotechniker, die Auswahl der zu erlernenden Lehrberufe in der Höchster Straße in Lustenau ist groß.

Vergangenen Freitag luden die Firmen Fulterer, Alge electronic und Kremmel & Schneider zum ersten gemeinsamen Karriere-Event. Jede halbe Stunde hatten die Besucher die Möglichkeit bei einer Führung die Firma kennenzulernen.

 

Interesse wurde belohnt

Wer in alle Betriebe „schnupperte“ bekam einen Stempel in seinen Sammelpass. War dieser voll, wartete als besonderes Schmankerl ein Burger und ein Getränk im Museum Rheinschauen. „Hier können sich die Interessenten austauschen und mit den Verantwortlichen der Betriebe unterhalten“, erklärt Alexandra Ender, Geschäftsführerin Lustenau Marketing.

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual
Die Firma Fulterer ist global für ihre Schubladenführungen bekannt. In der Höchster Straße wurde in den letzten Jahren viel investiert, um das Unternehmen für die Zukunft aufzustellen. Dazu gehört auch eine Lehrwerkstatt, welche derzeit vier Lehrlinge ausbildet.

Seit bald 50 Jahren unterstützt die alge electronic als ältester Elektronikdienstleister Österreich ihre Kunden in der Entwicklung und Fertigung elektronischer Steuerungen. Als Familienunternehmen steht das Miteinander im Vordergrund. Dies wird durch ein Team von rund 50 Mitarbeitern erreicht. Aktuell werden vier Lehrlinge zum Elektroniker ausgebildet.

Der Elektrofachbetrieb ist für die Betreuung rund um alle Fragen der Elektroinstallation sowie Kommunikations- & Sicherheitstechnik zuständig. Sieben Lehrlinge werden zum Elektrotechniker ausgebildet. BIN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Lehre in der Höchster Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen