Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lechweg – Von der Quelle bis zum Fall

Lechweg - Alpenverein Bludenz
Lechweg - Alpenverein Bludenz ©AV Bludenz
Heidi Schlatter, Annette Stemmer, Rita Bachmann, Claudia Nenning, Hertha Säly, Eveline Friessnegg, Helma Bartl, Barbara Bischof-Gantner und Cornelia Kegele vom Alpenverein Bludenz starteten am 13.7.2018 bei der Alpe Laguz und erwanderten in 3 Tagen den Lechweg bis Steeg im Lechtal.
Lechweg – Von der Quelle bis zum Fall

Viele nette Begegnungen, Einkehrschwünge in schönen Gaststuben mit sehr gutem Essen, Erzählungen über die Besiedelung und Lebensweise der Walser, Kräuterkunde und Yogastunde – diese Tour war so abwechslungsreich wie der Verlauf des Lechbaches und die bunte Blumenpracht am Weg. Hochinteressant war auch die Führung im Lechmuseum Huber-Husvon Sabine Maghörndl durch die Sonderausstellung „Spuren – Die Ausstellung zur Skikultur“. Infos und Bilder auf www.alpenverein.at/vorarlberg-bezirk-bludenz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Lechweg – Von der Quelle bis zum Fall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen