Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lech und Zürs sind wieder erreichbar

Lech / Zürs - Die Sperre des Flexenpass ist aufgehoben, LKW brauchen allerdings zwischen Langen und Lech Schneeketten.

Wegen Lawinengefahr weiterhin gesperrt ist

  • der Arlbergpass (L197: zwischen Alpe Rauz und St. Christoph)

    Wegen Schneeglätte ist aus Sicherheitsgründen gesperrt:

  • die Lechtal Straße, zwischen Lech und Warth (B198)

    ALLE Fahrzeuge brauchen Schneeketten:

  • für die Arlberg-Passstraße (L197) zwischen Stuben und St. Christoph.

    LKW brauchen Schneeketten:

    • für die Faschina Straße (L193) zwischen Au und Damüls
    • für die Bregenzerwald Straße (L200) zwischen Schoppernau und dem Hochtannberg
    • Die Wintersperre gilt:

      • über das Furkajoch, zwischen Laterns und Damüls (L51)
      • und auf der Silvretta Hochalpenstraße, zwischen Partenen und Galtür (bis Frühjahr 2008)

      home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
    • VOL.AT
    • Vorarlberg
    • Lech
    • Lech und Zürs sind wieder erreichbar
    • Kommentare
      Kommentare
      Grund der Meldung
      • Werbung
      • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
      • Persönliche Daten veröffentlicht
      Noch 1000 Zeichen