Lech: Skifahrer im freien Gelände abgestürzt

©BilderBox
Lech - Ein Skifahrer hat am Mittwoch in Lech die Piste verlassen und ist im freien Gelände abgestürzt.

Am Mittwoch gegen 10.25 Uhr fuhr ein 47 Jahre alter Mann aus Bayersoien (D) im Schigebiet Lech-Zürs mit seinen Alpinschieren vom Trittkopf auf der Piste Nr. 7 ab. Im unteren Bereich verließ der Skifahrer alleine die Piste Nr. 7 und bog oberhalb des Kinderlandes in freies Gelände ein.

Skifahrer im freien Gelände in Lech abgestürzt

In weiterer Folge übersah er bei seiner Abfahrt eine Geländemulde und stürzte ca. vier Meter tief auf eine apere Geländestelle ab. Dabei erlitt er Gesichts- und Oberschenkelverletzungen. Der Skifahrer wurde mit dem Hubschrauber Gallus 1 ins LKH Bludenz eingeliefert.

(SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Lech: Skifahrer im freien Gelände abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen