AA

Lech: Paar bei Wanderung verletzt

Lech - Ein deutsches Ehepaar ist Montagmittag beim Wandern abgerutscht und hat sich dabei verletzt.

Das Ehepaar aus Deutschland wanderte am Montag gegen 12.10 Uhr auf dem Ochsengümpleweg von der Rüfikopf-Bergstation in Richtung Wöstersattel. An einer schneebedeckten Stelle rutschte der 67-jährige Mann aus und schlitterte einige Meter talwärts. Dabei verletzte er sich unbestimmten Grades an der Schulter. Seine 70-jährige Ehegattin versuchte zu ihm abzusteigen und rutschte ebenfalls aus. Sie verletzte sich leicht an der Hand. Beide Personen wurden mit dem Hubschrauber ins LKH Bludenz geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Lech: Paar bei Wanderung verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen