Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lebenstraum Orchester

©Christof Egle
Kammer Philharmonie Vorarlberg präsentierte sich der Öffentlichkeit
Weiler Herbst Kammer Philharmonie Vorarlberger

Weiler. Die meisten Menschen haben einen Traum, ein Ziel, auf das sie hinarbeiten. Ein eigenes Haus, eine Villa am Strand, eine Weltreise. Stefan Susana aus Weiler hat, respektive hatte, einen ganz anderen Traum: Sein eigenes Orchester. Mit Jänner dieses Jahrs hat er sich diesen Traum verwirklicht, die Kammer Philharmonie Vorarlberg, bestehend vorwiegend aus jungen Nachwuchsmusikern zwischen 20 und 25, war gegründet. Die Mitglieder stammen alle aus Vorarlberg, oder aber studieren hier im Land. Wenn Susana von seinem Orchester spricht, kommt er sofort ins Schwärmen: „Die Chemie passt, alle haben Freude am Musizieren und versprühen reine Spielfreude“. So tönt es auch aus den Reihen der jungen Musiker. Die Musik bezeichnen viele als ihre Liebe, als Möglichkeit Dinge auszudrücken, die auf anderem Weg nicht möglich wären, oder um in andere Dimensionen vorzustoßen.

Im Rahmen des erstmals veranstalteten Weiler Herbsts, präsentierte sich das junge Orchester das erste Mal der Öffentlichkeit mit einem Konzert in der Pfarrkirche. Der Spielfreude der Musiker entsprechend wählte man den Mythos Mozart und Schubert als Thema. Der Musikstil kommt den Mitgliedern entgegen und auch Susana geht darin auf, was wohl mit seinem Studienort Salzburg zusammenhängen mag. Begeistert auch Pfarrer Marius Ciobanu, der es als große Ehre empfand die Premiere in seiner Kirche erleben zu können, vor allem, weil die Musik doch die Sprache des Herzens und der Seele sei. Gleiches galt für Bürgermeister Dietmar Summer, der vor allem die Eigeninitiative von Susana und der Musiker hervorstrich. Im Anschluss an das Konzert lud man schließlich zu einer ausgiebigen Premierenfeier in den benachbarten Montfortsaal und war sich einig: Ein Orchester, welches mit Leib und Seele Freude am gemeinsamen Musizieren ausstrahlte. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Lebenstraum Orchester
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen