AA

Leben mit dem Vergessen - Demenz berührt mit vielen Gesichtern

Flyer mit Veranstaltungsterminen: Leben mit dem Vergessen - Demenz berührt mit vielen Gesichtern
Flyer mit Veranstaltungsterminen: Leben mit dem Vergessen - Demenz berührt mit vielen Gesichtern

Start der Veranstaltungsreihe der Marktgemeinde Rankweil mit speziellen Filmen, einer Lesung und einem Improvisationstheater zum Thema Demenz.
Obwohl die Krankheit Demenz bereits ein starkes sozioökonomisches Gewicht hat und viele von ihr betroffen sein werden – als Partner, Sohn oder Tochter, Freund oder vielleicht wir selbst – dringt sie nur langsam in unser Bewusstsein. Mit dieser Krankheit wachsen die Herausforderungen an die Gesellschaft, die pflegenden Angehörigen, professionell Pflegenden und öffentlichen Institutionen – deshalb nimmt die Marktgemeinde Rankweil als eine von 23 Modellgemeinden an der “aktion demenz” teil. Für dieses Projekt wurde die “Arbeitsgruppe Demenz” ins Leben gerufen – sie engagiert sich unter dem Leitsatz “Leben mit dem Vergessen”.

Leben mit dem Vergessen
… steht für eine positive, ermutigende Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz. Kreative, künstlerische und informative Aktionen sollen Menschen ansprechen, die bisher kaum Berührungspunkte mit demenzkranken Menschen haben.

Leben mit dem Vergessen
… will dazu anregen, Betroffenen und ihren Angehörigen mit Respekt, Verständnis und mit emotionaler Zuwendung zu begegnen – denn Demenz geht uns alle an.

Leben mit dem Vergessen
… soll durch aktive Aufklärungsarbeit vor Ort dazu beitragen, die Situation betroffener Familien zu verändern.

Termine
Filme:
16.03.2010, 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil, “Mein Vater”
18.03.2010, 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil, “Reise in die Dunkelheit”
23.03.2010, 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil, “Vergesst die Liebe nicht”
25.03.2010, 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil, “Iris – Leben war ihre größte Begabung”
08.04.2010, 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil, “Der Sohn der Braut”

Lesung: 30.03.2010, 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil, “Es schneit in meinem Kopf”

Theater: 14.04.2010, 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil, “Rosa ist reif”

Umfassende Informationen: www.rankweil.at unter der Rubrik “Bürgerservice” im Artikel “Soziales”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Rankweil
  • Leben mit dem Vergessen - Demenz berührt mit vielen Gesichtern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen