AA

Lawinenabgang in Schröcken

Schröcken - Am Montag, den 8. Dezember um 2:00 Uhr wurde die Gemeindestraße Oberboden-Schwand in Schröcken durch ein ca 50 m breites Schneebrett verschüttet.

Im Bereich der Straße wies der Kegel eine Höhe von ca 5 m auf. Eine Sicherheitssondierung
wurde durchgeführt. Bei der Suche konnten keine Anhaltspunkte auf Verschüttete gefunden werden.

Im Einsatz waren die Bergrettungsdienste von Schröcken und Warth.

Quelle: Sicherheitsdirektion für das Land Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schröcken
  • Lawinenabgang in Schröcken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen