Lauterach: Frau stach Lebensgefährten in den Bauch

Lauterach - Zwischen zwei bereits amtsbekannten Personen kam es am Montag in Lauterach zu einem Beziehungsstreit.

Polizei, Rettung und Notarzt wurden am Montagabend gegen 19:50 in die Kaltenbrunnenstraße nach Lauterach gerufen.

Eine 31-jährige Lauteracherin stach nach einem Streit mit einem kleinen Küchenmesser ihrem 51-jährigen Lebensgefährten in den Bauch. Weiters wurde eine Sehne an der Hand des Mannes durchtrennt. Der Mann wurde sofort ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert. Laut Polizei Lauterach hatten beide Beteiligten einen Alkoholspiegel von ca. zwei Promille. Die Frau wird auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Die beiden Streithähne sollen sich zwischenzeitlich wieder versöhnt haben.

kaltenbrunnerstraße, lauterach

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Lauterach: Frau stach Lebensgefährten in den Bauch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen