Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lauterach: Brand in Tischlerei

Die Feuerwehr Lauterach war mit fünf Fahrzeugen und fünfzig Personen im Einsatz
Die Feuerwehr Lauterach war mit fünf Fahrzeugen und fünfzig Personen im Einsatz ©Maurice Shourot - VOL.AT
Ein aufmerksamer Spaziergänger meldete den Brand in der Raiffeisenstraße.
Lauterach: Brand in Tischlerei
NEU

Brand in einem Firmengebäude in Lauterach: Am Freitag gegen 22:30 Uhr meldete ein Spaziergänger, dass es in einem Firmengebäude in der Raiffeisenstraße brennen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte Rauch im Inneren des Firmengebäudes festgestellt werden.

Feuer erlosch von selbst

Die Feuerwehr betrat das Objekt mit Atemschutzgeräten, das Feuer war zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits von selbst erloschen. Die restlichen glühenden Teile konnten ebenfalls gelöscht werden, damit sich das Feuer nicht weiter ausbreiten konnte.

Sachschaden in unbekannter Höhe

Am Gebäude entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe, es wurden keine Personen verletzt.

Über 50 Personen im Einsatz

Im Einsatz war die Feuerwehr Lauterach mit fünf Fahrzeugen und fünfzig Personen, zwei Rettungssanitäter und die Bundespolizei mit zwei Streifen.

Während dem Einsatz wurde die Kirchstraße und die Raiffeisenstraße im Bereich des Brandobjektes gesperrt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Lauterach: Brand in Tischlerei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen