Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Laut, schräg und unterhaltsam

Clowns und Helden ...
Clowns und Helden ... ©Elke Kager
Nachtumzug Nenzing

Nenzing. Was in Frastanz beim “Schaaner-Ried-Fahren” tausende Besucher aus dem Land anlockt, soll auch in Nenzing ähnlich erfolgreich werden:

Nachdem es für die “Ramschwager Burgnarren” immer schwieriger wurde, beim traditionellen Gardeball Fasnatfans anzulocken, entschloss man sich zur Durchführung eines ersten Nachtumzugs. 16 Guggamusikgruppen, Schalmeienzüge und Fanatvereine sorgten am Samstagabend für einen kleinen, aber feinen Auftakt. “Jede Tradition hat mit einem ersten Mal begonnen”, beurteilten die Mitwirkenden die Idee durchwegs positiv. Im “Ramschwagsaal” feierten die Narren anschließend bei Party-Musik und verschiedenen Showeinlagen gebührend die fünfte Jahreszeit. Viel umjubelt die Mitternachtsshow, bei der unter anderem die Garde ihren großen Auftritt hatte. Die Vereinsmitglieder sorgten mit Sketches und Showeinlagen ebenso wie die Guggamusik-Auftritte der “Nenzinger Himmelschränzer”, der Frastanzer “Schnäggahüsler”, der Koblacher “Schollasteacher” und der Rankweiler Guggamusik für kochend-heiße Stimmung im Saal. Auch mit dem Besucherinteresse zeigten sich die Organisatoren zufrieden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Laut, schräg und unterhaltsam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen