AA

Laufwunder Julia Sagmeister mit klaren Zielen

Götznerin Julia Sagmeister will über 400 Meter noch international für Furore sorgen.
Götznerin Julia Sagmeister will über 400 Meter noch international für Furore sorgen. ©Thomas Knobel
Laufwunder Julia Sagmeister

Götzner-Leichtathletin will sich über die 400 Meter Hürden-Distanz auch international in Szene setzen.
Götzis. Julia Sagmeister, die Vorzeige-Leichtathletin der Sportgemeinschaft Götzis, hat im vergangenen Sommer am Sportgymnasium Dornbirn mit gutem Erfolg die Matura abgeschlossen und studiert seit Herbst an der Sportuniversität Innsbruck das Fach Gesundheits- und Leistungssport. Trotz des Maturastress war Julia Sagmeister in der letzten Saison eine der erfolgreichsten Vorarlberger Leichtathletinnen und wurde zur besten Nachwuchssportlerin des Landes gewählt. Sie wurde fünffache Vorarlberger Meisterin, gewann die IBL-Meisterschaften über 400 Meter und stand bei ÖLV-Titelkämpfen gleich vier Mal auf dem Stockerl. In der Paradedisziplin über 400 Meter Hürden wurde Sagmeister in der Unter-20-Klasse Staatsmeisterin. Mit ihrer Bestzeit über diese Laufstrecke von 62,96 Sekunden war sie auch die mit Abstand schnellste Läuferin Österreichs in dieser Altersstufe. Da sie sich durch das Studium die meiste Zeit in Innsbruck aufhält, hat die Medaillenhamsterin die Möglichkeit bekommen in der Trainingsgruppe von Mag. Johannes Achleitner mitzutrainieren. In dieser Gruppe trainieren einige bekannte Gesichter wie Alexander Razen, Raffaella Dorfer, Florian Maierhofer sowie Marina Schneider und findet ideale Bedingungen vor. Die Hauptdisziplin für Julia Sagmeister bleibt auch in Zukunft die 400 Meter Hürden-Distanz. Natürlich werden auch die 400 Meter flach weiterhin eine große Rolle spielen. Im Weitsprung wird sie auch noch ab und zu starten. Mit 5,54 Meter sprang Sagmeister bei den nationalen U-23-Meisterschaften zum Vizestaatsmeistertitel. “Ich will in meiner Paradedisziplin in die Nähe des WM-Limits (60,64 sek) kommen. Vorrangig möchte ich meine Leistungen kontinuierlich verbessern, aber da muss man die ganze Saison verletzungsfrei bleiben”, so Julia Sagmeister. Die Götznerin war auch Mitglied des legendären LA-Schulteams von 2007 in Bordeaux, welches den Vizeweltmeistertitel erreichte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Götzis
  • Laufwunder Julia Sagmeister mit klaren Zielen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen