AA

Laufwunder Jakob Mayer eilt von Sieg zu Sieg

Laufwunder Jakob Mayer hat International den Durchbruch geschafft.
Laufwunder Jakob Mayer hat International den Durchbruch geschafft. ©Thomas Knobel
Laufwunder Jakob Mayer TS Dornbirn

20-jähriger Dornbirner hat den Durchbruch in der Langstrecken-Distanz auf internationaler Ebene geschafft.
DORNBIRN. Er gehört zu den allerbesten Läufern Vorarlbergs in der Leichtathletikszene und hat auf internationaler Ebene längst den Durchbruch geschafft. Die Rede ist vom Dornbirner Laufwunder Jakob Mayer, der in seiner aktiven Karriere schon so vieles erreicht hat. Vor geraumer Zeit hat der 20-jährige Maturant an der HTL Bregenz in eindrucksvoller Manier den ersten Platz auf Landesebene und auch bei den österreichischen Crosslauf-Titelkämpfen geholt. Allerdings will der mehrfache Medaillengewinner demnächst bei den Staatsmeisterschaften über 3000m Hindernis und über die 5000m Distanz glänzen, sprich die Goldmedaille in der Unter-23-Klasse holen. Größtes Vorhaben für Jakob Mayer ist die Aufnahme in das Heeresleistungszentrum, wo man sich gezielt für höhere Aufgaben vorbereiten könnte. Laut Mayer wäre dann auch eine starke Verbesserung aller seiner bisherigen Bestzeiten auf allen Ebenen möglich. “Ich will einfach in den kommenden Jahren unter professionellen Bedingungen trainieren und mich kontinuierlich steigern”, so Jakob Mayer. Mit ständigen persönlichen Bestzeiten sind auch Starts bei Welt- und Europameisterschaften oder gar eine Teilnahme an den Olympischen Spielen vorgesehen. Der Qualifikationsmodus für diese Großereignisse sind aber vom nationalen Verband in den Bestimmungen klarerweise sehr hart deklariert und auch schwer umzusetzen. Durch das intensivere Training mit Coach Sven Benning ist aber neben dem Spaßfaktor auch die Belastungsfähigkeit wesentlich besser geworden. Aus schulischen Gründen gehört das Laufwunder nicht mehr dem Vorarlberger Olympiastützpunkt an. Bei den Stadtläufen in Bregenz und Dornbirn ist Jakob Mayer der logische Favorit und will die Siegesserie fortsetzen.

ZUR PERSON

Jakob Mayer

Geboren: 7. Dezember 1990

Beruf: Maturant an der HTL-Bregenz für Kunststofftechnik und Produktentwicklung

Familie: ledig; Freundin Laura, Vater Hubert, Mutter Christa, Geschwister Lukas, Melanie, Mathias

Größten Erfolge: 1. Platz österreichische Meisterschaften im Crosslauf 2011, 9. Platz EM-Duathlon 2009, 1. Platz ÖM-Duathlon 2009, 17. Platz EM-Berglauf 2009, 25. Platz WM-Berglauf 2009, 1. Platz ÖM-Berglauf 2009, 1. Platz ÖM 3000m Hindernis, 2. Platz ÖM-5000m 2009, 11. Rang EM-Berglauf 2008, 20. Platz WM-Berglauf 2008, 1. Platz ÖM 3000m Hindernis 2008, mehrfacher Medaillengewinner bei österreichischen Meisterschaften im Crosslauf, Berglauf und Hindernis sowie über 3000m und 5000m, mehrfacher Landesmeister im Crosslauf, diverse Topplatzierungen bei Cross- und Bergläufen bei Veranstaltungen im In- und Ausland

Sportart: Leichtathletik und Duathlon

Vereine: Turnerschaft Dornbirn, MP-Team Dornbirn (Duathlon)

Lebensmotto: Leben und leben lassen

Hobbies: Laufen, Radfahren, Motorradfahren

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Laufwunder Jakob Mayer eilt von Sieg zu Sieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen