AA

Laufen mit Hochgenuss

Hoehenhalbmarathon in Lech
Hoehenhalbmarathon in Lech ©Lech Tourismus

Die Vorbereitungen für den 9. Lecher Höhenhalbmarathon & Raiffeisen Fitnesslauf am Samstag, 20. August 2011 in Lech am Arlberg laufen hervorragend. Die zahlreichen Anmeldungen lassen auf ein außergewöhnliches Highlight des Bergsommers vermuten, der Spitzensportler und ambitionierte Hobbyläufer ein gezieltes Maß an Tempo, Atmung, Laufstil und Regeneration abfordert.

Ganz besonders freuen wir uns über die Teilnahme von Wok-WM Weltmeister Joey Kelly. Joey Kelly wurde als Mitglied der Kelly Family berühmt und widmet sich seit Jahren dem Extremsport.

Seine Welt ist die Show-Bühne. Doch abseits des Scheinwerferlichts ist Joey Kelly ebenso bekannt für seine enormen sportlichen Leistungen. Der Athlet absolvierte bereits 41 Marathons, 31 Ultra-Marathons und 13 Ironman. Jüngst war er in der Fernsehserie “Wettlauf zum Südpol” zu sehen.

Wer glaubt mit dem Showman mithalten zu können, kann das am Samstag, 20. August beim 9. Höhenhalbmarathon in Lech am Arlberg und laut Vorhersage auch bei hervorragenden Wetterbedingungen beweisen. Wer es allerdings lieber gemütlicher mag, entscheidet sich für den 13 Kilometer langen Raiffeisen Fitnesslauf oder schaut einfach dabei zu.

Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 17. August 2011, Nachmeldungen sind bei der Startnummernausgabe möglich. Weitere Informationen und Anmeldung: Lech Zürs Tourismus GmbH, 6764 Lech, Tel. +43 (0) 5583 2161 0, info@lech-zuers.at, http://www.lech-zuers.at/laufen

RUNNER’S WORLD Laufseminar der Spitzenklasse

Das Höhentraining findet zehn Tage lang vom 19. bis 28. August 2011 in Lech am Arlberg statt. Jeden Tag stehen unterschiedliche Trainingseinheiten auf dem Programm, die anstrengend, aber auch entspannend sein können. Alle Teilnehmer werden dabei die ganze Zeit individuell durch ein Trainer-Team betreut. Zusätzlich werden verschiedene Alternativprogramme vermittelt. Ob Klettern, Mountainbiking oder Schwimmen, auch hier kann man die Vielfalt des Arlbergs genießen.

Erholung, Spaß und gute Ernährung sind ebenfalls wichtige Bestandteile, um das Höhentraining zu genießen. Die zehn Tage sind natürlich auch von Workshops geprägt. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die richtige Trainingsplanung und die positiven Effekte eines Höhentrainings.

Detailliertere Informationen zum Runner’s Camp 2011 Höhentraining erhalten Sie auf http://www.runnersworld.de/Uebersicht.227124.htm

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • Laufen mit Hochgenuss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen