Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Langzeitausfall für Rivella SC Bregenz-Duo

Schwarzach. Mehrere Wochen muss die Elf von Trainer Mladen Posavec auf die beiden Leistungsträger Philipp Hagspiel und Semih Yasar verzichten.

Nach FC Mohren Dornbirn (Akif Cengiz und Dejan Stanojevic sind langzeitverletzt) erleidet SC Bregenz nun dasselbe Schicksal. Die Bodenseestädter müssen eine längere Zeit auf die beiden Leistungsträger Philipp Hagspiel und Semih Yasar verzichten. Philipp Hagspiel steht aus beruflichen und privaten Gründen drei Wochen nicht mehr zur Verfügung. Noch schlimmer erwischte es Semih Yasar. Der Neuzugang der Bregenzer erlitt einen Seitenbandeinriss im rechten Knie und fällt sechs Wochen aus. Für den Offensivspieler dürfte der Herbstdurchang gelaufen sein.

Durch die zwei schwerwiegenden Langzeitausfälle steht deshalb auch das Auswärtsspiel bei den Wacker Innsbruck Amateuren unter keinem guten Stern. Die Tiroler-Fohlentruppe hat mit vielen Kaderspielern zuletzt alle vier Heimspiele für sich entschieden. Allerdings hat Bregenz gute Erinnerungen an den letzten Auftritt auf dem Nebenplatz im Tivoli-Stadion. Mit einem 6:1-Auswärtssieg (29. Mai 2011) schoss Bregenz die Wacker Innsbruck Amateure aus dem eigenen Stadion. Heuer gab es für Bregenz bislang auswärts nur Niederlagen und noch kein Punktezuwachs.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Langzeitausfall für Rivella SC Bregenz-Duo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen