AA

Langjähriger Kassier wurde ausgezeichnet

Wasser- und Kraftwerksgenossenschaft Wald a. A. JHV
Wasser- und Kraftwerksgenossenschaft Wald a. A. JHV ©Verein
Vor kurzem fand die Jahreshauptversammlung im Landhaus “Sonnblick” in Wald am Arlberg statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung folgte der Bericht des Obmanns und des Kassiers und der neuen Kassierin Bianca Ganahl.

Anschließend fanden Neuwahlen statt, bei der der Obmann und der Ausschuss einstimmig wiedergewählt wurden. Zum Schluss bedankte sich Obmann Hubert Salzgeber bei Alwin Margreitter für seine 25 Jahre Tätigkeit als Kassier, zuvor übte er zehn Jahre das Amt des Kassaprüfers aus. Alwin Margreitter hat auch sonst viele Tätigkeiten für die WGK gemacht.

Ehrenurkunde

Unter anderem erstellte er eine Chronik, erledigte Fahrten zum Wasserbuch nach Bludenz, erledigte Amtsgeschäfte und vieles mehr. Als äußeres Zeichen des Dankes erhielt Alwin Margreitter einen Geschenkskorb und eine Ehrenurkunde. In sehr guter Zusammenarbeit fand die Übergabe von Alwin Margreitter an die neue Kassierin Bianca Ganahl statt. Besonders freut sich die Wasser- und Kraftwerksgenossenschaft über die erste Frau im Ausschuss, die sich schon bestens in ihre neue Aufgabe eingearbeitet hat und wünscht ihr für Ihre Tätigkeit alles Gute und hofft auf eine lange Zusammenarbeit. Bianca Ganahl ist seit der Gründung der Wasser- und Kraftwerksgenossenschaft im Jahre 1953 erst die dritte Kassier/in.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Langjähriger Kassier wurde ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen