Landwirtschaftskammer: Mitglieder stehen fest

Bregenz – Als Vorsitzender der Wahlkommission für die Wahlen in die Landwirtschaftskammer Vorarlberg gibt Landesrat Erich Schwärzler nach der Sitzung der Wahlkommission am Dienstag das offizielle Endergebnis der LWK-Wahlen 2011 bekannt.

Damit stehen die gewählten Mitglieder und Ersatzmitglieder in die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Vorarlberg fest. Alle Details siehe auf www.vorarlberg.at.

Im Wahlkörper der Land- und Forstwirte betrug die Wahlbeteiligung 57,5 Prozent. Auf den Vorarlberger Bauernbund (ÖVP) entfielen 82,1 Prozent der gültigen Stimmen bzw. 12 Mandate, auf die Freiheitlichen und unabhängigen Land- und Forstwirte 17,9 Prozent bzw. zwei Mandate.

Im Wahlkörper der land- und forstwirtschaftlichen Dienstnehmer haben 43,6 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Die Dienstnehmersektion des Vorarlberger Bauernbundes (ÖVP) kam auf 79,4 Prozent der Stimmen bzw. vier Mandate, die Freiheitlichen und unabhängigen Land- und Forstwirte erreichten 20,6 Prozent bzw. ein Mandat.

Die konstituierende Vollversammlung der Landwirtschaftskammer mit Wahl des Präsidenten und der zwei Vizepräsidenten ist für Donnerstag, 17. März 2011 anberaumt. (Vorarlberger Landeskorrespondenz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Landwirtschaftskammer: Mitglieder stehen fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen