AA

Landwirtschaft als Hobby

Landwirtschaft als Hobby. Die Grundmauern für den neuen Schweinestall in Gisingen sind bereits fertig.
Landwirtschaft als Hobby. Die Grundmauern für den neuen Schweinestall in Gisingen sind bereits fertig. ©Manfred Bauer

Feldkirch. Die beiden Brüder Andreas und Tobias Hartmann sind begeisterte Landwirte. Vererbt bekamen sie diese von ihren Großeltern Lydia und Ignaz Hartmann, auf deren Hof sie die Landwirtschaft von klein auf miterleben und das fachliche Wissen über die Tiere erlernen durften. Jetzt haben sie gemeinsam beschlossen in Gisingen am Leusbündtweg einen modernen Schweinestall zu errichten und dort Schweine zu züchten und zu halten.

EU-Vorschriften

Dabei wollen sie neben den erstklassigen Stallungen auch auf die neuesten Erkenntnisse für die Fütterung der Tiere größtes Augenmerk legen. Zudem freuen sich die Brüder, dass sie für sieben Pensionspferde tolle Stallungen anbieten können und so “Abwechslung” in den landwirtschaftlichen Betrieb bekommen. Bereits Mitte April 2010 wollen die beiden Hobbylandwirte – Andreas ist im Zivilberuf Molkereifacharbeiter und Tobias ist Orthopädischer Schuhmacher – die Stallungen für Schweine und Pferde in Betrieb nehmen. Beide strahlen übers ganze Gesicht wenn sie von ihrem neuen Betrieb sprechen, den sie selbstverständlich nach den neuesten EU-Vorschriften zur artgerechten Tierhaltung errichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen