Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle Fechtmädels erfolgreich!

Katharina Sintinger (links), Elisabeth Pinggera (rechts) beide Fechtclub TS Dornbirn
Katharina Sintinger (links), Elisabeth Pinggera (rechts) beide Fechtclub TS Dornbirn ©VLFV

Bei den österreichischen Meisterschaften der U12 in Vöcklabruck triumphierten die Ländle Fechterinnen im Damenflorett. Katharina Sintinger (Dornbirn) wird ihrer Favoritenrolle gerecht, setzt sich souverän durch und gewinnt Gold. Elisabeth Pinggera (Dornbirn) unterlag ihrer Vereinskollegin im Halbfinale und gewinnt damit Bronze. Auch im Degenbewerb erreichten beide Mädels mühelos die Finalrunde der besten acht Fechterinnen, wo sie jedoch im Halbfinale unterlagen und so Bronze mit ins Ländle nehmen konnten. Abgerundet wurden diese hervorragenden Erfolge durch Eva Fuchs, Dornbirn (6. Platz, Damenflorett), Julia Monschein (7. Platz, Damendegen) und Florian Fessler (7. Platz, Herrenflorett). Mit diesem Wettkampf endet eine erfolgreiche Fechtsaison für die Ländlefechter mit der Landestrainer René Helfer sehr zufrieden ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Ländle Fechtmädels erfolgreich!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen