AA

Landesvolksanwalt zu Besuch im Rathaus

Stadt Bludenz
Stadt Bludenz
Bludenz. Am 15. Mai hat die sechs Jahre andauerende Amtsperiode von Klaus Feuerstein begonnen.

Kürzlich luden Bürgermesiter Simon Tschann und Stadtamtsdirektor Erwin Kositz den neuen Landesvolksanwalt zum persönlichen Austausch ins Bludenzer Rathaus.

Rund vier Wochen ist es her, als Klaus Feuerstein seine Position als Stadtamtsdirektor in Bregenz gegen jene als Landesvolksanwalt getauscht hat. Und eines steht für ihn schon fest: Er will Bürgernähe kommunizieren und praktizieren. Und das hat er in den vergangenen Wochen bereits getan. Neben ersten Kontakten mit Bürgerinnen und Bürgern, standen für ihn auch Besuche bei Vertreteren in den Vorarlberger Städten und Gemeinden an.

Einer dieser Besuche führte den amtierenden Volksanwalt kürzlich auch ins Rathaus Bludenz. Er traf sich dort mit seinem ehemaligen Berufskollegen, Stadtamsdirektor Erwin Kositz und Bürgermeister Simon Tschann zum persönlichen Kennenleren. Neben einem informativen Austausch wurde dabei auch das Abhalten von Bürgersprechstunden in Bludenz fixiert. Diese werden dann Termingerecht auf www.bludenz.at kommuniziert.

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Landesvolksanwalt zu Besuch im Rathaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen