Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landesturnfest der Jugend in Götzis

Turnsport der Extraklasse beim Landessportfest im Möslestadion.
Turnsport der Extraklasse beim Landessportfest im Möslestadion. ©Thomas Knobel
Landesturnfest der Jugend in Goetzis

1600 junge Sportler sind am Sonntag im Götzner Möslestadion bei der größten Breitensportveranstaltung dabei.
Götzis. Am kommenden Sonntag, 4. Juli 2010, ab 8 Uhr, geht im Götzner Möslestadion das 63. Landesjugendturnfest über die Bühne. Organisiert wird diese größte Schülersportveranstaltung Vorarlbergs von der Sportgemeinschaft Götzis unter ihrem Präsidenten Walter Joschika und mit Thomas Erhart als Hauptverantwortlichen. Dieses Sportfest umfasst das Gerätturnen, die Rhythmische Gymnastik, die Leichtathletik und das Teamturnen. AthletInnen vom Jahrgang 1992 abwärts (also alle Kategorien unter 18 Jahren) sind am Start. Die heimische Elite gibt sich diesmal ausnahmsweise in Götzis ein Stelldichein. Die letzten Jahre war stets die Dornbirner Birkenwiese Austragungsort dieses Megaevent. Im Gerätturnen kommen die chancenreichsten AthletInnen aus den Vereinen TS Schlins, TS Göfis, TS Rankweil und TS Satteins. Bei der Rhythmischen Gymnastik sind die Vereine TS Satteins, SG Götzis und TS Röthis ganz vorne zu erwarten. In den Bewerben der Leichtathletik werden Raiffeisen TS Gisingen,Veranstalter SG Götzis und die TS Weiler den Sieg unter sich ausmachen. Es wird am Sonntag ein wahres Mammutprogramm von allen 1600 Aktiven heruntergespult. Die LA-Wettkämpfe beginnen um 11 Uhr. Die Lokalmatadoren Natalie Pintaric und Maria Nussbaumer (SG Götzis) sowie die Aktiven der Hochburg aus Gisingen wie etwa Franziska Pohl und Nadja Schatzmann wollen beim Megaevent glänzen. Das attraktive Showprogramm startet um 15 Uhr. Die Siegerehrung findet um 16.30 Uhr statt. Bei Schlechtwetter werden einige Bewerbe in die Tennishalle Götzis verlegt. Allerdings hofft man im Lager des Veranstalters auf Wetterglück und tausende begeisterte Zuschauer.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Götzis
  • Landesturnfest der Jugend in Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen