AA

Landesmeistertitel für Bludenzer Bahnengolfer

Thomas Linher
Thomas Linher ©Fabian Spies
Ausgetragen wurden 3 Bewerbe auf verschiedenen Anlagen in Klaus, Dornbirn und Höchst. Der letzte Bewerb fand am Sonntag, den 22. Mai 2016, auf der Miniaturgolfanlage in Höchst statt.

Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen und teilweise starkem Wind wurden noch 4 Runden gespielt, danach stand der jeweilige Landesmeister in den verschiedenen Kategorien fest.

Der Bludenzer Schüler Thomas Linher, welcher zum ersten Mal bei einer Landesmeisterschaft teilnahm, konnte mit insgesamt 357 Schlägen den Landesmeistertitel für sich entscheiden, sein Teamkollege Adrian Kaiser belegte den ausgezeichneten 2. Platz mit 11 Schlägen Rückstand. Ein bis zum Schluss spannendes Duell zwischen den beiden.

Bei den Herren konnte der Bludenzer Spieler Stefan Schäfer mit 259 Schlägen den zweiten Platz belegen, gefolgt von Stephan Spies mit 286 Schlägen auf dem dritten Rang.

Am 25. Juni findet noch ein K.O.-Wettbewerb in Dornbirn statt. Hier konnten sich die besten 32 Spieler der Landesmeisterschaft qualifizieren.

Das nächste große Event der Bludenzer Bahnengolfer sind die österr. Jugendmeisterschaften und Staatsmeisterschaften, welche vom 27. Juli bis 30. Juli 2016, in Bischofshofen stattfinden. Hier wird der Bludenzer Bahnengolfverein durch die Spieler Fabian Spies (Jugend), Adrian Kaiser (Schüler), Thomas Linher (Schüler) und Stefan Schäfer (Herren) vertreten sein.

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Landesmeistertitel für Bludenzer Bahnengolfer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen