AA

LandesmeIster der Tischlerlehrlinge erneut von der Kunsttischlerei Juen

Landesmeister 2. Lj. André Fleisch
Landesmeister 2. Lj. André Fleisch ©Kunsttischlerei Juen
Wie bereits im ersten Lehrjahr, ist auch in diesem Jahr André Fleisch (2. Lehrjahr) von der Kunsttischlerei Juen in St. Gallenkirch, mit dem Punktemaximum, erneut Landesmeister der Tischlerlehrlinge.

Die Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Vorarlberg veranstaltete – selbstverständlich unter Einhaltung aller gesetzlichen Präventionsmaßnahmen gemeinsam mit der Innung auch heuer die Landesmeisterschaft der TischlerInnen. Ziel war es, zur Leistungssteigerung anzuspornen, das Selbstvertrauen der Lehrlinge zu stärken und ihnen ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln.

Das Niveau bei der Landesmeisterschaft der jungen Tischler war auch heuer wieder sehr hoch: Die 85 teilnehmenden Lehrlinge aus Vorarlberg zeigten ihr Können nicht nur im handwerklichen Bereich, sondern punkteten auch mit ihrem Wissen über die Holzerkennung. Lob vom Innungsmeister „Die teilnehmenden haben ihre hohe fachliche Kompetenz mit viel Engagement unter Beweis gestellt“, lobt Innungsmeister Klaus Nenning und betont: „Der Wettbewerb ist eine gute Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung und stärkt das Selbstvertrauen der Lehrlinge.

“Ergebnisse 2. Lehrjahr:

1. André Fleisch, Kunsttischlerei Juen, Handwerk & Design

2. Pius Wohlgenannt, Möbelhandwerk Ritsch Walter

3. Jonas Kohler, Beer Oskar Tischlerei GmbH

„Ich bin sehr bemüht unseren Lehrlingen mit Freude das Wissen aus dem traditionellen und modernen Tischlerhandwerk zu vermitteln. Den wiederholten Sieg von André werte ich als Erfolg meines Engagements. Es ist für mich schön zu sehen, mit welchem Einsatz das Erlernte in solchen Wettbewerben umgesetzt wird“ so Markus Juen (Inhaber und Ausbilder) voller Stolz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • LandesmeIster der Tischlerlehrlinge erneut von der Kunsttischlerei Juen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen