Landes-Auszeichnung für Franz Abbrederis

Landeshauptmann Markus Wallner überreichte Franz Abbrederis das Große Verdienstzeichen des Landes.
Landeshauptmann Markus Wallner überreichte Franz Abbrederis das Große Verdienstzeichen des Landes. ©VLK/ A. Serra
Der ehemalige Vizebürgermeister der Marktgemeinde Rankweil, Franz Abbrederis, erhielt am Nationalfeiertag das Große Verdienstzeichen des Landes überreicht. Er hat insbesondere im Sozialbereich wichtige Impulse gesetzt.

Franz Abbrederis engagierte sich fünfzehn Jahre in der Rankweiler Kommunalpolitik, ein Jahrzehnt davon als Vizebürgermeister. Dabei setzte er bleibende Akzente: So geht etwa das Fest der Kulturen am Marktplatz auf seine Initiative zurück. Als Sozialreferent ist es ihm zudem gelungen, einen Seniorenbeirat zu installieren, der heute noch aktiv ist. Mitbegründet hat Abbrederis 2007 außerdem die „Rankweiler Miniköche“. Dass seine Arbeit bis heute Früchte trägt, darüber freut sich der 70-Jährige, der auch im Ruhestand auf vielen Ebenen aktiv ist, ganz besonders.

Abbrederis war als ÖAAB-Landesgeschäftsführer, AK-Vizepräsident und zuletzt als Pressereferent im Institut für Sozialdienste (IfS) tätig. Auch ehrenamtlich hat er viel bewegt. So gehen auf ihn mehrere Initiativen für Vereinsgründungen zurück – beispielsweise Slow Food Vorarlberg, der Freundeskreis St. Arbogast und die Initiative „Netz für Kinder“.

Als Dank für dieses vorbildhafte Engagement konnte Franz Abbrederis am Nationalfeiertag das Große Verdienstzeichen von Landeshauptmann Markus Wallner entgegennehmen. Auch Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall zollt dem ehemaligen Vizebürgermeister Respekt und Anerkennung für seine Leistung auf den unterschiedlichsten Ebenen und gratuliert recht herzlich zu dieser Auszeichnung.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Landes-Auszeichnung für Franz Abbrederis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen