AA

Land unterstützt Weilers Feuerwehr

In Weiler ist man über das neue Einsatzfahrzeug erfreut
In Weiler ist man über das neue Einsatzfahrzeug erfreut ©Gemeinde Weiler
Die Anschaffung des neuen Tanklöschfahrzeugs wird vom Land finanziell unterstützt.

Weiler. Bereits seit Frühjahr befindet sich das neue Tanklöschfahrzeug in Weiler und die Mitglieder der Feuerwehr erhalten eine intensive Einschulung in die Bedienung der technischen Neuerungen. Vom Land Vorarlberg kam dazu auch die Förderzusage über knapp 150.000 Euro für das neue Einsatzfahrzeug. 

Für den Ernstfall optimal gerüstet

493.500 Euro investierte die Gemeinde Weiler in die moderne Ausrüstung der Feuerwehr und so konnten die Florianijünger im Februar das neue Einsatzfahrzeug in Empfang nehmen. In den vergangenen Wochen stand nun eine intensive Einschulung statt, damit im Ernstfall auch alle Griffe sitzen. Indessen kam auch vom Land die Förderzusage von rund 150.000 Euro für das neue Tanklöschfahrzeug. „Es geht darum, die engagierten Mitglieder der örtlichen Feuerwehr für den Ernstfall optimal auszurüsten“, sind sich Landeshauptmann Markus Wallner und Bürgermeister Dietmar Summer einig. Weilers Bürgermeister erinnert in dem Zusammenhang auch an die große Bereitschaft der Frauen und Männer, ihre kostbare Freizeit in den Dienst der Gemeinschaft und der Sicherheit zu stellen. „Daher sind neben qualitativ hochwertigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch die Ausrüstung und Ausstattung, die im Ernstfall für die Mitglieder unserer Feuerwehren zur Verfügung stehen, genauso wichtig“, so Dietmar Summer. Die Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges ist coronabedingt auf den Herbst 2021 verlegt worden. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Land unterstützt Weilers Feuerwehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen