AA

Land gratuliert Stefan Sagmeister zu bedeutsamen Designerpreis

©Aiga Detroit Poster, 1999
Bregenz - Ein "imposanter und glanzvoller Erfolg" sowie ein "weiterer Höhepunkt einer herausragenden Karriere" ist für Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Kulturlandesrätin Andrea Kaufmann die Verleihung des Lucky Strike Designer Awards 2009 an den gebürtigen Vorarlberger Stefan Sagmeister am Dienstag.
Designer Award für Bregenzer
Werke von Stefan Sagmeister
Zur Homepage des Künstlers

Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung zählt zu den bedeutendsten internationalen Designerpreisen. “Im Namen des Landes wollen wir Stefan Sagmeister herzlich gratulieren”, so Sausgruber und Kaufmann.

Mit Stefan Sagmeister würdigt die Raymond Loewy Foundation einen der einflussreichsten Kommunikationsdesigner. “Sein gestalterisches Werk ist hoch kreativ, innovativ und mutig. Es vereint Philosophie, Politik und gesellschaftlich relevante Themen mit avantgardistischem Design, ist demokratisch und für jeden Menschen verständlich”, begründete die Jury der Stiftung ihre Entscheidung. Der Preis wird am Dienstag, 17. November 2009, in Berlin übergeben.

Stefan Sagmeister wurde 1962 in Bregenz geboren. In Wien studierte er Grafik und Design. In New York gründete er 1993 das Design-Studio Sagmeister Inc. Seine CD-Cover für Lou Reed, die Rolling Stones und die Talking Heads haben Kult-Status. Fünf Mal wurde Sagmeister für den Grammy nominiert. Im Jahre 2004 gewann er diese Auszeichnung für die künstlerische Gestaltung der Albumbox “Once in a Lifetime” der Talking Heads.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Land gratuliert Stefan Sagmeister zu bedeutsamen Designerpreis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen